Vapir Oxygen Mini

Eigenschaften

  • digital: ja
  • Wählbare Temperatur: ja
  • Abschaltautomatik: ja
  • Wasserfilter: nein
  • Aufwärmzeit: 2-4 Minuten
  • Ballonfunktion: nein
  • Gesamt:
    3.3/5 Bewertung (4 Stimmen)
  • Verarbeitung:
    4.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Preis/ Leistung:
    4.3/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Effizienz:
    4.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
  • Handhabung:
    2.5/5 Bewertung (4 Stimmen)
  • Aufwärmzeit:
    2.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Lieferumfang:
    3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Design:
    3.3/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Anleitung:
    1.0/5 Bewertung (1 Stimmen)

Beschreibung

Der Vapir Oxygen Mini ist ein Vaporizer aus den USA und wird vom gleichnamigen Hersteller Vapir produziert. Das tragbare Gerät wird mittels eines inkludierten Poweradaptors oder alternativ mit Hilfe einer seperat erhältlichen wiederaufladbaren Batterie betrieben und sorgt für eine effiziente Kräuterausschöpfung mit dichten Dämpfen. Darüber hinaus ist der Vapir Oxygen Mini sehr leise während des Betriebes. Die effektive Verdampfung liegt nicht zuletzt in dem qualitativ hochwertigen Keramikheizelement begründet.

Ein großer Vorzug bei diesem tragbaren Vaporizer ist außerdem der Umstand, dass er über eine digitale Temperaturregelung verfügt und in einer recht großen Temperaturspanne von 100°C-220°C arbeitet. Dies ist bei tragbaren Modellen nicht selbstverständlich und viele andere Taschenvaporizer vaporisieren nur bei der festgelegten Durchschnittstemperatur von 190°C. Zudem ist der Vapir Oxygen Mini tatsächlich sogar der kleinste tragbare Vaporizer mit Digitalanzeige auf dem derzeitigen Markt. Aufgeheizt wird bei diesem Modell in 3-5 Minuten, was im normalen Rahmen liegt.

Als Schutz vor Verbrennungen ist in diesem Modell ein Thermalschalter eingebaut, der den Vaporizer daran hindert zu überhitzen. Wenn das Gerät zu heiß wird, wird die Heizfunktion so lange eingestellt, bis es nach etwa 15 bis 20 Minuten abgekühlt ist.

Darüber hinaus verfügt der Vapir Oxygen Mini über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, was das Gerät sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Vaporizer-Nutzer interessant macht.

Die Garantiedauer des Vapir Oxygen Minis liegt bei zwei Jahren. Gegen einen Aufpreis beim Kauf ist die Garantie zudem auch optional erweiterbar.

Kontakt

Möchtest Du auch Mitglied der Vaporizer Test Comunity werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter

Google+

Sitemap