Omicron Vaporizer

Omicron Vaporizer

Eigenschaften

  • digital: nein
  • Wählbare Temperatur: nein
  • Abschaltautomatik: nein
  • Wasserfilter: nein
  • Aufwärmzeit: 0-2 Minuten
  • Ballonfunktion: nein
  • Gesamt:
    3.3/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Verarbeitung:
    3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Preis/ Leistung:
    2.7/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Effizienz:
    3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Handhabung:
    2.8/5 Bewertung (4 Stimmen)
  • Aufwärmzeit:
    3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Lieferumfang:
    4.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Design:
    4.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Anleitung:
    3.0/5 Bewertung (1 Stimmen)

Beschreibung

Der Omicron Vaporizer wird von der Firma Thc Scientific Inc hergestellt und hat die Form eines Stifts, der leicht in der Tasche verschwindet. Diese Diskretion ist sehr vorteilhaft für einen tragbaren Vaporizer. Des Weiteren fällt das Mitführen von Schläuchen, Ballons und ähnlichem bei einem solchen Vaporizer einfach weg. Das Gerät wird außerdem für das Vaporisieren von ätherischen Ölen eingesetzt, was nicht selbstverständlich ist. Viele Vaporizer können nur festes Material wie zum Beispiel Heilkräuter vaporisieren. Der Omicron Vaporizer kann jedoch beides. Zum Vaporisieren werden die gewünschten Materialien in eine Patrone gegeben. Betrieben wird das Gerät über zwei austauschbare Batterien, die für örtliche Flexibilität sorgen, da der Nutzer nicht ständig an Steckdosen gebunden ist.

Der Omicron Vaporizer ist zudem für einen verhältnismäßig günstigen Preis zu kaufen.

Beim sogenannten Vaporisieren werden übrigens Heilkräuter oder ätherische Öle verdampft. Die verwendeten Materialien haben dabei keinen direkten Kontakt mit dem Heizelement, sondern werden einem heißen Luftstrom ausgesetzt, der die Wirkstoffe schonend aus ihnen löst. Indem man die Verbrennung von Substanzen umgeht, wird die Entstehung von giftigen Nebenstoffen wie beispielsweise Rußpartikeln und Oxiden vermieden. Der produzierte Dampf ist dann im Idealfall frei von jeglichen Partikeln, die den Lungen schaden könnten.

Die Effizienz und Dampfqualität des Omicron Vaporizers sind äußerst überzeugend und schon nach wenigen Minuten Aufheizen kann der Nutzer dichte und aromatische Dämpfe inhalieren. Die Zeit zum aufheizen der Materialien ist somit äußerst kurz, was ebenfalls eine positive Eigenschaft dieses handlichen Vaporizers darstellt.

Kontakt

Möchtest Du auch Mitglied der Vaporizer Test Comunity werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter

Google+

Sitemap