Lavendel

Lavendel

Nerven


 


Anwendung
Atemwege: Bronchialasthma, Bronchitis, Keuchhusten, Katarrh, Halsschmerzen
Nerven: Schlaflosigkeit, Stress, Depression
Schmerzen: Migräne, Blähungen, Koliken, Rheuma
Seine entspannende Wirkung hilft bei bestimmten asthmatischen Erkrankungen, besonders wenn sie nervös bedingt sind.


Heilwirkung
Lavendel wirkt beruhigend auf das Zentralnervensystem und auch auf das Nervensystem der Luftröhre.


Herkunftsregion
Ursprünglich war die Heimat des Lavendels die Region rund ums Mittelmeer, wo er immer noch in großem Stil angebaut wird. Dort kommt er an den trockenen, warmen, felsigen Hängen vor. Heute wächst er in ganz Südeuropa. Er ist die charakteristische Pflanze der Hoch-Provence und wird dort und in Südengland als Gartenpflanze angebaut.


Botanisch
Der Echte Lavendel (lavandula angustifolia) gehört in die Familie der Lippenblütler (lamiaceae).  Es ist ein graufilziger, behaarter, aromatischer Strauch mit einer Wuchshöhe bis zu einem Meter. Die  Blätter sind länglich, blassgrün, linear und verschmälern sich zu den Enden.  Die violetten Blüten stehen in Scheinquirlen. Jeder Scheinquirl besteht aus 6 bis 10 Blüten. Diese vereinigen sich zu einem bis zu 8 Zentimeter langen, ährenförmigen Blütenstand. Die Blütezeit ist von Juni bis August.
Der Name stammt von dem lateinischen Wort „lavare“ = „waschen“, weil über Jahrhunderte Lavendel ins Wasch- und Badewasser gegeben wurde.
Der Lavandin ist eine Hybride, eine Kreuzung zwischen verschiedenen Arten oder Unterarten, des Echten Lavendels.


Geschichte
Vor allem im späten Mittelalter war der Lavendel eine sehr verbreitete Heilpflanze und wurde mit den ersten Siedlern in der Neuen Welt eingeführt.
Die Pflanze findet hauptsächlich Verwendung als Zierpflanze oder zur Gewinnung des sehr würzigen ätherischen Lavendelöls.


Verwendete Teile
Sobald  sich die Blüten eben entfaltet haben, werden sie geerntet. Man schneidet die Blütentriebe ab und hängt sie zum Trocknen auf.

Anwendungseinschränkungen
sind keine bekannt


Kontakt

Möchtest Du auch Mitglied der Vaporizer Test Comunity werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter

Google+

Sitemap